Organisatorisches,Terminvereinbarung, Ausfahlgebühr


Erfahrungen & Bewertungen zu Hypnosepraxis Da Silva

 Ich freue mich, Sie in meiner Praxis begrüßen und mit meiner Arbeit ein Stück begleiten zu können. Häufig stellen sich noch organisatorische Fragen, insbesondere nach zeitlichem und finanziellen Aufwand, der Erstattung durch die Krankenversicherungen und speziellen Vereinbarungen. Ich hoffe, auf dieser Seite einige dieser Fragen klären zu können.

 

1. Um einen Termin zu vereinbaren, können Sie mich telefonisch (0541/ 760- 271-48) kontaktieren. Da ich während der Hypnosesitzungen/Beratungen nicht persönlich ans Telefon gehen kann, hinterlassen Sie mir Ihren Namen, Ihre Rufnummer und günstige Rückrufzeiten auf meinem Anrufbeantworter.
Alternativ können Sie mich über das Kontaktformular erreichen.

 

2. Ich weise darauf hin, dass die Honorare für meine Leistungen nicht von den gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen werden.

 

3. Sie bezahlen jede Sitzung in Bar und erhalten eine Quittung, bei Bedarf erstelle ich Ihnen eine Rechnung, die Sie bei Ihrer privaten Krankenversicherung einreichen können.

 

4. Wieviele Hypnose - und Beratungsstunden notwendig sind, ist individuell verschieden und hängt unter anderem von der Behandlungsform und Ihrem Anliegen ab.

 

5. Bitte beachten Sie: Um Ihnen Wartezeiten zu ersparen und eine ruhige Behandlungsatmosphäre ohne Zeitdruck zu gewährleisten, führe ich eine reine Bestellpraxis. Das bedeutet für mich einen 100%-igen Verdienstausfall, falls Sie Ihren Termin kurzfristig absagen oder einfach nicht erscheinen. Lassen Sie deshalb die Termine bitte nur aus wichtigen Gründen ausfallen und benachrichtigen Sie mich spätestens 24 Stunden vor der vereinbarten Behandlung. Ich bitte um Ihr Verständnis, dass ich Ihnen andernfalls eine Ausfallgebühr in Höhe von 80€  in Rechnung stelle.

 

 

ACHTUNG, BITTE LESEN!

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die angebotene Tätigkeit nicht die Dienste eines Arztes, Psychologen oder Heilpraktikers ersetzt. Meine Tätigkeiten als Hypnotiseurin grenzen sich grundlegend von der Tätigkeit des Arztes oder Heilpraktikers ab. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen abgegeben! Es werden keine Leiden mit medizinischem Hintergrund behandelt oder Medikamente verabreicht. Sollten Sie wegen irgendeines Leidens in medizinischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt.