Gewichtsreduktion mit Hypnose


Abnehmen mit Hypnose

Es ist wichtig, die Gründe zu erkunden, warum sie Übergewicht haben. Abnehmen mit Hypnose ist möglich!

Übergewicht kann ein Ausdruck von unbewältigten emotionalen Themen sein. Durch das Essen werden damit einhergehenden Gefühle unterdrückt und so unbewusst ein Lösungsversuch für dieses Problem unternommen.

Mit der Hypnose ist eine nachhaltige und gesunde Gewichtsreduktion möglich.

Bevor es an die Gewichtsreduktion mit Hypnose geht, soll allerdings zunächst die Ursache des Problems erkannt werden. Warum essen wir mehr, als wir sollten? In welchen Situationen greifen wir zu Süßigkeiten? Denn die Psyche spielt eine wichtige Rolle, weil oft sind es die unbewusst erlernte Verhaltensmuster oder Traumata aus der Kindheit schuld daran, wenn wir gegen unser Übergewicht nicht ankommen.

Eine Hypnotische Regressionstherapie ist eine sehr wirksame Methode um die Ursachen von negativen Verhaltensmuster zu finden und diese zu neutralisieren. Das ist das erste Ziel in ihrer  Hypnosesitzung für die Gewichtsreduktion.

Dank Ursachenorientierte Hypnose ist die positive Veränderung schon nach der ersten Sitzung spürbar. Der Emotionale Druck fällt ab, die Motivation für die positive Veränderungen setzt ein und wird in Hypnose noch verstärkt.

Nachdem die Ursache vom ungesundem Essverhalten gefunden und neutralisiert worden ist - folgt ,mittels Suggestionen das " umprogrammieren" vom Essverhalten.

Eine Technik des hypnotischen Magenbands  z. b. , kann dafür angewendet werden. Diese Technik ermöglicht es ihnen ein Sättigungsgefühl früher wahrzunehmen ( z. b. sie benötigen nur eine halbe Portion als sonst, um satt zu werden).  Auch die Achtsamkeit der Körperwahrnehmung wird hier eingegangen.

Heißhungerattacken können genauso gut angegangen werden wie eine schlechte Essgewohnheit.

Die Grundlagen der Selbsthypnose werden in der weiteren Sitzung vermittelt, damit sie auch vom zuhause aus die Kontrolle über das Essverhalten behalten und vor allem mit der möglichen Heißhungerattacken umgehen können.

Wir klären noch offene Fragen auf, und festigen die Suggestionen. Die sogenannte "Schalter - Technik" wird ins Unterbewusstsein verankert und direkt in Hypnose ausprobiert. Dank dieser Technik können sie in der kürzester Zeit in die Entspannung gehen um mit mögliche "Krisen" umgehen zu können. Dies braucht nur etwas Übung.

Hypnose Sitzungen zielt darauf hinaus, einen langfristigen Erfolg zu erzielen. Ganz natürlich kann sich die neue Essgewohnheit ins Unterbewusstsein „verankern“. Daher ist es eines der nachhaltigsten Verfahren zur Gewichtsreduktion mit Hypnose . 

Beachten sie bitte dass eine Sitzung ca. 2 - 3 St. dauert und die Hypnose eine  Nachwirkung hat. Daher ist es ratsam sich genügend Zeit , für die Hypnose und die Zeit danach, zu nehmen. Deshalb die Zeitspanne zwischen der Ersten und Zweiten Sitzung kann bis zur einer Woche dauern.

 Wie viele Sitzungen sie benötigen ist von ihrem Ziel abhängig.

Vereinbaren sie einen Beratungsgespräch.

             

Die gute Wirkung der Hypnose ist wissenschaftlich belegt.

 

Voraussetzungen:

Beachten Sie bitte dass ich nicht jeden Klienten annehmen kann.

Der BMI berechnet sich wie folgt: (Körpergewicht) :  (Körpergröße)². Als ein gesundes Gewicht gilt für erwachsene Frauen ein BMI zwischen 18,5 und 24. Für Männer gilt ein BMI zwischen 19 und 25 als normal. "Sobald das Gewicht unter diese Werte sinkt, sprechen Mediziner von Untergewicht. Werte unter 17,5 gelten bei Frauen und Männern als anorektisch", so die Ernährungsmediziner. Das heißt, der oder die Betroffene hat ein Gewicht, dass typisch ist für eine Magersucht (Anorexia nervosa). In solchen Fällen leite ich sie an den Kollegen weiter, die extra dafür ausgebildet sind.

Sollten Sie hormonelle Störungen, eine Stoffwechselerkrankung, Schilddrüsenerkrankungen oder eine Nahrungsmittelallergie ( Sehe Rubrik "Hypnose bei Allergien") haben, müssten diese vorher abgeklärt werden. Auch eine vorangehende Behandlung mit der Klassischen Homöopathie oder der Schulmedizin ist in diesen Fällen oft unausweichlich.

 

Verminderung der Effektivität:

Bei der Einnahme von Cortison, Blutdruckmedikamenten oder anderen gewichtssteigernden Medikamenten ist die Wirkung der Abnehm-Hypnose oft stark vermindert. Daher sollten erst die Grunderkrankungen behandelt werden. Trotzdem kann man in diesen Fällen einen Versuch wagen. Diese Grunderkrankungen können jedoch mit der klassischen Naturheilkunde im Vorfeld therapiert werden.


Erfahrungen & Bewertungen zu Hypnosepraxis Da Silva