Kinesiologie


der Körper lügt nicht

Die Kinesiologie bedeutet aus dem Griechischen übersetzt - die Bewegungslehre ( Kinesis - Bewegung, Logos - die Lehre ). Im Prinzip ist die Kinesiologie die Lehre von der Harmonisierung der Kräfte und Energien im Körper durch das Meridian System.

 

Es wird mit dem sogenannten Muskeltest gearbeitet, denn es handelt sich dabei um einen Biofeedback des eigenen Körper. Der Körper lügt nicht und die Kinesiologie geht davon aus, dass sich der funktionelle Zustand des Organismus anhand der Muskelspannung feststellen lässt.

 

Der Muskel reagiert auf negativen Stress durch eine Abnahme der Spannung. Auch andere Faktoren die die Muskelkraft beeinflussen können sind Emotionen, Stress, unverträgliche Substanzen oder bestimmte negative Erfahrungen. Alle Informationen, egal ob positiv oder negativ ist in unseren System "gespeichert" ganz egal ob wir es uns dessen bewusst sind oder nicht.

Die Meridian Balance und Muskeltest kann positiv auf das Wohlbefinden und die Lebensqualität auswirken.

Steigern sie ihre Vitalität

Indem sie ihre Energie, Balance, Haltung, Einstellung und Harmonie steigern. Das bedeutet noch mehr Bewusstheit auf allen Ebenen zum klären der Vorhaben, Ziele und Rollen, in denen sie am besten wohlfühlen und sich natürlich entwickeln können.


Meridian Balance

 

Wenn der Energiefluss in den Meridianen blockiert ist, kann es zu Störungen im Organismus kommen.

Die Meridiane stehen als elektromagnetische Ströme mit bestimmten Funktionen und Organen in Verbindung.

 

Die Hauptmeridiane sind für die Vermittlung der Informationen zuständig, die vom großen Ganzen zu den einzelnen Bereichen des lebendigen Organismus Mensch stattfindet. Jedes Meridian ist einem bestimmten Organ zugeordnet aber für die Balance konzentrieren wir uns zunächst auf die Hauptmeridiane wie Das Zentralgefäß und das Gouverneurgefäß - meridian und die Meridiane für Vorne - Hinten, Rechts - Links.

 

Eine Behandlung mittels Meridian Balance das dem Prinzip der Akupressur ähnelt, kann den Menschen dabei unterstützen, den freien Fluss der Energien wieder in geregelte Bahnen zu lenken.

Mit dem balancieren von Haltung und Energie optimieren sie die Funktion des Körpereigenen Selbstheilungssystems. Wenn sie alle Aspekte ihrer gesamten Persönlichkeit in Harmonie bringen, begünstigt dies die Linderung von Schmerzen und anderen Symptomen.

 

Es ist unser Ziel die Muskeln und die Energie zu balancieren und dadurch Unwohlsein zu lindern und einen besseren Lebensqualität zu erreichen.

 

Ablauf einer balance


Vorgespräch

In dem Vorgespräch schildern sie mir ihr Anliegen, die begleitenden Umstände, Lebenssituation oder Beschwerden. Auch ihre Erwartungen oder Wünsche sind wichtig.

Zielformulierung

Sie haben eine Vorstellung was sich gerne verändern darf denn ein Ziel im Fokus zu haben  ist enorm wichtig für die Motivation, Energie und Verwirklichung.

 Auch wenn sie kein klares Ziel im Hier und Jetzt haben, werden wir gemeinsam herausfinden was am wichtigsten für sie gerade ist um das Ziel zu finden.

Ziele sind wichtig für die Entwicklungsprozess, Selbstfindung und  Fokus.

Klarcheck

Beim Klarcheck wird durch den Muskeltest überprüft, ob die Energie für die Balance frei fließen kann. Wir suchen nach einem Indikator Muskel (IM) und anhand weiteren Tests schauen wir ob ihr Meridiansystem für das Transportieren von Information aktiviert ist. 

Balance

Anhand Muskeltests stellen wir fest auf welchen Ebene das Stressor Muskel "abschaltet", das das Erreichen ihres Ziels verhindert. 

Es gibt verschiedene Korrekturmöglichkeiten um den Stress oder Blockade zu beheben und neu zu programmieren.

Programm zur Aufrechterhaltung der Energie

Nach der Balance wird noch einmal getestet, ob die Energie durch ein bestimmtes Programm aufrecht erhalten werden soll. Das sind leichte Techniken, die sie auch später Zuhause ausführen können. 

Folgebalance

Es kommt vor,dass eine Folgesitzung nötig ist, denn ihr Körper weiss es am besten was er braucht um an´s Ziel zu kommen. Das Tempo bestimmen Sie.

 

Eine Balance ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.